Rat & Hilfe > Familie
Familien-Markt

Zielgruppe Einkäufer mit „Frankfurt-Pass“ oder Berechtigungsschein, alle Empfänger von Arbeitslosengeld II, „Jedermann“ als Spender
Langzeitarbeitslose / Empfänger von ALG II als Beschäftigte

Angebot Second-Hand-Kaufhaus, Wohnungsauflösungen, Qualifizierung und Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen

Ort Frankfurt-Bornheim

Haben Sie auch das Gefühl, dass alles immer unerschwinglicher wird? Reißen selbst Dinge des alltäglichen Bedarfs ein großes Loch in ihren Geldbeutel? Dann ist der Familien-Markt genau das richtige für Sie. Vorausgesetzt Sie besitzen die oben näher beschriebenen Voraussetzungen.

Shopping-Erlebnis zu fairen Preisen

Bild: VerkaufsraumIn dem freundlichen Kaufhaus in Frankfurt-Bornheim ist der Kunde König. Ob modisches Sakko oder Strampelanzug, elegantes Geschirrservice oder Teddybär – im Familien-Markt finden Sie alles, was das Herz begehrt: Qualität zu kleinen und fairen Preisen. Neben Kleidung, Haushalts- und Spielwaren umfasst das große Sortiment auch Schränke, Tische, Regale, Lampen oder Teppiche, die auf Wunsch ins Haus geliefert werden. Ein Shopping-Erlebnis für die ganze Familie zu so fairen Preisen – wo sonst gibt es das heute noch?

Der Familien-Markt hilft langzeitarbeitslosen Mitbürgern, indem er sie in den Bereichen Verkauf, Recycling, Verwaltung, Logistik und Lagerwesen qualifiziert und auf diese Weise die Chancen auf eine Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt erhöht. Selbstverständlich benötigt der Markt Sach- und Geldspenden. Sollten auch Sie Dinge übrig haben, die in gutem Zustand und nützlich sind, nehmen wir sie gerne entgegen. Das was wir nicht annehmen dürfen und können, erfahren Sie in unserer Spendenannahme. Auf Wunsch holen wir nach Terminvereinbarung bei Ihnen zu Hause im Stadtgebiet von Frankfurt/Main ab, bei Möbelspenden ist das die Regel.

Kompetenter Partner bei ihrer Wohnungsauflösung

Bild: WohnungsauflösungFür Ihre Wohnungsauflösung ist der Familien-Markt ebenfalls ein kompetenter und vertrauensvoller Partner. Brauchbare Gegenstände bieten wir anschließend im Kaufhaus an, andere entsorgen wir. Und Sie können die Wohnung in sauberem Zustand übergeben.

Gerne machen wir Ihnen ein attraktives Angebot. Mit Ihrem Auftrag oder Ihrer Spende helfen Sie gleich dreifach: Sie ermöglichen anderen einen erschwinglichen Einkauf, unterstützen arbeitslose Mitbürger und leisten Ihren Beitrag, den Müllberg zu reduzieren und Schöpfung zu bewahren.
Der Familien-Markt ist eine ökumenische Einrichtung und wird getragen vom Diakonischen Werk für Frankfurt am Main und von cariteam, den Beschäftigungsbetrieben des Caritasverbandes Frankfurt e.V.
Den „Frankfurt-Pass“ erhalten Sie beim zuständigen Sozialrathaus. Berechtigungsscheine geben übergemeindliche, kirchliche Einrichtungen aus.

mehr


Button Caritas und Diakonie

Kontakt

Familien-Markt
Zugang:
Freiligrathstraße 37-39
Postanschrift:
Bornheimer Landwehr 57a
60385 Frankfurt am Main

Leitung: Petra Spöck und Harald Weck
Tel.: 069 / 904 367 80
Fax: 069 / 904 367 81
E-Mail: familienmarkt@t-online.de
Internet: www.familienmarkt-frankfurt.de

Wohnungsauflösungen:

Herr Weck, Tel.: 0175 / 432 29 31 oder
Herr Jonas, Tel.: 0175 / 432 29 29

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch von 9 bis 16 Uhr
Donnerstag von 9 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 13 Uhr

Annahme von Spenden:

Vormittag: Montag bis Mittwoch von 8 bis 15:45 Uhr
Donnerstag von 8 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 12:45 Uhr

copyright 2020 by Diakonisches Werk für Frankfurt am Main | Impressum