Rat & Hilfe >Frauen.
Zentrum für Frauen
Tagestreff für Frauen – 17 Ost

Zielgruppe Frauen, die neue Kontakte knüpfen wollen, Frauen, die in schwierigen Lebens- und Wohnsituationen sind, Frauen, die neue Ideen suchen.

Angebot Treffpunkt für Frauen mit PC-Benutzung, Waschmöglichkeiten, Näh- und Bügelzimmer, Duschen, Küche, Gepäckaufbewahrung, Kreativ-, Ruhe- und Entspannungsraum, Kurs- und Informationsveranstaltungen

Ort Frankfurt am Main

Bild: Großer Raum im TagestreffAn den Wänden hängen bunte Bilder, ein moderner Brunnen schafft Atmosphäre. Im Tagestreff-17 Ost sind Frauen ins Gespräch vertieft, andere lesen, trinken Kaffe oder Tee. „Ein freundliches Ambiente signalisiert Wertschätzung“, erklärt die Leiterin des Zentrums für Frauen Karin Kühn und ergänzt: „Der Tagestreff steht allen Frauen offen, die neue Kontakte knüpfen oder einfach nur Ruhe finden möchten.“

Schon- und Schutzraum für Frauen

Der Tagstreff für Frauen – 17 Ost ist ein niedrigschwelliges Angebot. Die Besucherinnen sollen sich nicht gedrängt fühlen, haben jedoch die Möglichkeit, auf Wunsch mit einer pädagogischen Mitarbeiterin zu sprechen. Sie genießen einen Schon- und Schutzraum und können Räumlichkeiten selbständig nutzen. Eine Küche steht zur Verfügung, ebenso ein Näh- und ein Kreativraum oder Schließfächer. Es gibt Gelegenheiten zum Duschen und Wäsche-Waschen, an einem Computer können die Frauen Schriftverkehr erledigen, im Internet surfen oder sich bei schönem Wetter in den Garten setzen. Der Tagestreff möchte Frauen in unterschiedlichsten Problemlagen helfen, in einen strukturierten Alltag zurückzufinden.

Wertschätzung macht Mut

Bild: am PC Ergänzend bietet der Tagestreff kreative Angebote und Informationen über weitere Unterstützungsmöglichkeiten. Ein breit gefächertes Programm mit Informationsveranstaltungen, lebenspraktischen und kreativen Angeboten sowie Bewegungsangeboten fördert und unterstützt Frauen bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen. Es stellt Lebensfragen in ein neues Licht, oftmals verbunden mit neuen Erfahrungen und ungewohnten Perspektiven.

Der Tagestreff will einen Beitrag zur Stärkung weiblicher Identität leisten. Die Mitarbeiterinnen regen zu gemeinschaftlichen Aktivitäten an, möchten Selbständigkeit fördern, körperliche Integrität wiederherstellen und den Frauen Wertschätzung entgegenbringen. Ziel ist schließlich, Mut zu machen für ein selbstbestimmtes Leben.

Das aktuelle Programm des Tagestreffs finden Sie hier.

Kontakt

Tagestreff für Frauen -17 Ost
Alfred Brehm Platz 17
60316 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 94 35 02 - 50
Fax. 069 / 94 35 02 - 52
E-Mail: 17ost@zefra.de

Ansprechpartnerinnen: Anna Neudek, Inge Wienert

Öffnungszeiten

Dienstags bis freitags von 13 bis 17 Uhr

copyright 2020 by Diakonisches Werk für Frankfurt am Main | Impressum